Wie hängt man einen Boxsack auf?

Wie hängt man einen Boxsack auf?

Darauf ist zu achtenbei einer Boxsack Halterung

boxsack halterung
Boxsack Halterung*

Zuerst sollte überprüft werden, ob die Halterung das Gewicht eines Boxsackes entspricht. Danach sind die Voraussetzungen des Ortes über die spätere Position des Boxsackes abzuklären. Die Aufhängung und speziell der Aufbau von Decken und Wänden spielt eine entscheidende Rolle. Ist eine genügende Massivität vorhanden, z.B. Balken oder Träger, kann der Boxsack vernünftig aufgehangen werden. Zu der Halterung zählen noch geeignete Dübel und Schrauben. Die der Lieferung enthaltenen Befestigungsmaterialien genügen in den meisten Fällen, allerdings sollte die Maximalbelastung nicht überschritten werden, die der Hersteller vorgibt. Im Zweifelsfall stärkere Schrauben und Dübel verwenden.

Boxsack Halterung für die Decke

Durch diese Konstruktion kann der Boxsack an der Decke befestigt werden. Diese Befestigungsart sollte bevorzugt werden. Dadurch kann der Boxsack frei schwingen und für ein richtiges Training kann der Boxsack von allen Seiten mit Schlägen behandelt werden. Jedoch sollte bereits zu Beginn die Frage gestellt werden, ob die Halterung tatsächlich die richtige ist. Dafür müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

• Genügend Platz an der Position wo der Boxsack befestigt werden soll.
• Massive Deckenkonstruktion – Beton oder tragende Elemente, z.B. Holzbalken, Stahlträger.

Der Stahlträger ist sehr wichtig! Die Deckenhalterung für die Boxsack Halterung kann nicht nur einfach in eine Holzdecke befestigt werden oder in eine Decke, die bereits eine Neigung vorweist. Die Halterung wird zwar noch genug Halt finden, durch das Gewicht des Boxsackes ist Schluss. Ein Holzbalken eignet sich perfekt für eine Deckenhalterung. Die Montage ist einfach und verfügt über genügend Stabilität, um den Boxsack ohne Probleme zu tragen. Der Stahlträger ist auch gut geeignet. Er ist aber kaum freiliegend in der Wohnung anzutreffen. Dann verbleibt nur noch eine Betondecke oder eine Ecke im Keller für den Platz eines Boxsackes.

Wandhalterung für den Boxsack

Eine Alternative zur Deckenhalterung bietet die Boxsack Halterung für die Wand. Sie ist immer dann gut geeignet, falls nicht genug Räumlichkeit vorhanden ist oder die Hausdecken nicht genügend massiv sind, um eine Befestigung des Boxsacks zu gewährleisten. In einem Zusammenspiel mit Dübel gewähren Betonwände oder Steine den notwendigen Halt. Bei anderen Baustoffen, z.B. Ytong ist Vorsicht geboten. Hier können keine üblichen Dübel verwendet werden. Die passenden Spezialdübel für Porenbeton gibt es im Baumarkt. Insbesondere in alten Häusern kann es problematisch werden , eine geeignete Stelle an der Wand zu eruieren, die genügend Stabilität für diese Boxsack Wandhalterung gewährt.

Boxsack Ständer

Zu den obigen Befestigungsmöglichkeiten gibt es noch die Alternative, den Boxsack ohne Schrauben zu befestigen. Der Handel offeriert in diesem Bereich Boxsackständer. Das stabile Stahlgerüst kann an fast jeder Stelle aufgestellt werden. Der Boxsack wird aufgehängt und die Box-Station wird über entsprechende Vorrichtungen mit Gewichte (Hantelscheiben) beschwert. Nachteil: Höhere Investition gegenüber einer Decken- oder Wandhalterung.

*Affiliate Link

About boxsack-kaufen.info

Check Also

Was bringt Springseil training?

Springseil Training – Nicht nur für Boxer Haben wir nicht schon immer die leichtfüssige Beinarbeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*