Abnehmen mit einem Sandsack

Sandsack Training: Viele Menschen leiden unter Gewichtsproblemen, haben aber schon unzählige Diäten hinter sich. Meistens hat es Ihnen nichts gebracht und sie haben dadurch keine Lust mehr in ein Fitnesscenter zu gehen.

Sandsack Training
Sandsack Training

Mit Sport kann man schnell eine Gewichtsreduzierung erreichen, dies ist natürlich keine neue Information. Man benötigt keine kostspieligen Fitness-Geräte, sondern ein einfacher Sandsack genügt. Mit dem Training verschwinden die lästigen Pfunde. An einem Boxsack ist das Fitness-Training gesund. Man kann sich egal welches Alter man ist, komplett auspowern. Der positive Nebeneffekt ist das man jede menge abnimmt.

Das ultimative Fitnessgerät zur Gewichtsabnahme ist ein Boxsack Set

Längst ist bekannt das dass Sandsack Training effektiv für den ganzen Körper ist. Dieses kann man auch in der Wohnung oder im Haus erledigen, ohne mühselig dafür in ein Sportstudio zu fahren.

Wie lässt sich an einem Boxsack Gewicht reduzieren?

Mit einem unterschiedlichen Trainingsprogramm, kann man sich fit halten und abnehmen zum Beispiel mit Schattenboxen. Es kommt beim Schattenboxen auf die verschiedenen Schlagtechniken an, aber auch auf die richtige . Selbst wenn man nicht gerade den größten Boxer der Geschichte nacheifern möchte, sind die verschiedenen Bewegungsabläufe doch sehr wichtig. Die Verletzungsrate verringert sich dadurch enorm.

Sandsack Training
Sandsack Training

Bei 2 – 3-mal die Woche leichtem Boxtraining am Sandsack, werden sich automatisch die Schlagtechnik und die Bewegungsabläufe verbessern. Bei einer Einheit von 15 Minuten Schattenboxen, gewinnt man deutlich an Kondition. Wenn man alles richtig macht, kräftigt man mit diesem Training auch seine Muskeln im Oberkörper. Das Sandsack Training lässt automatisch die Kalorien verschwinden und die Gewichte purzeln.

300 bis 400 Kalorien verbrennt der Körper im Durchschnitt bei einem Sandsack Training.

Ein kleines Programm sollte schon für den nötigen Antrieb sorgen, ansonsten wird es alleine schnell langweilig, wenn man einfach nur auf seinen Sandsack einprügelt.

Nun ist es allerdings gerade zu Hause alleine am Sandsack auf Dauer langweilig, immer nur auf den Sack einzuprügeln. Nach dem neusten Stand, lässt sich durch kurze Trainingseinheiten deutlich effektiver Gewicht verlieren, als bei längerem Ausdauertraining.

Kleiner Geheimtipp: Wenn sie am Sandsack Kombinationen schlagen und sich eine Pause verdient haben, so nehmen Sie die Pause nicht wortwörtlich. Es ist immer besser, Sie tänzeln vor dem Sandsack hin und her, das hat den Vorteil das sie dadurch zusätzlich Fettreduzieren.

Die Disziplin beim Sandsack Training

Wichtig ist die Disziplin am Boxsack, denn wenn man sein Training nicht dauerhaft und nachhaltig durchzieht, so wird man hinterher enttäuscht auf sein Ergebnis blicken. Nach und nach sollte man die Übungen erweitern, so beugt man der Langeweile vor und hat immer wieder neue Ziele, die einem motivieren.

Sandsack Training
Sandsack Training

Sandsack Training lohnt sich besonders, weil es den ganzen Körper beansprucht. Wer irgendwann mit den Standardabläufen vertraut ist, der kann seine Beine, mit einfachen Kicks auch mit ins Spiel bringen und sie am Sandsack trainieren. Für den Anfang würde ich Ihnen leichte Frontkicks raten, dadurch reduziert sich ihr Gewicht. Im fortgeschrittenen Verlauf würde ich Ihnen zu Lowkicks oder Sidekicks raten, da diese wie oben erwähnt auch das Fettreduzieren und die Langeweile vorbeugen.

Warum ist Training am Boxsack attraktiv?

Anders wie bei anderen Trainingsgeräten, hat man bei dem Boxsack den Vorteil, dass man nur einen benötigt und er in so ziemlich jede Ecke hinein passt. Das gute am Sandsack Training ist, das man dort Schläge wie Cross, Jab oder auch Haken gezielt üben und so seine Schlagtechnik verbessern kann. Achtung: Nur wenn Sie nach einem gezielten Programm am Sandsack trainieren, werden sie dauerhaft Gewicht reduzieren. Durch die Erweiterungs seines Trainingsprogrammes am Boxsack, werden mehr Kalorien verbraucht.

Was wird für ein Training am Boxsack benötigt?

Zum Boxsport Zubehör gehört ein Boxsack mit den passenden Boxhandschuhen (Boxhandschuhe finden sie hier). Die richtige Größe für eine Frau beträgt 10 oz. Es gibt Boxhandschuhe in den Größen 6 oz bis 18 oz. Meine Empfehlung wäre nicht zu schwere Boxhandschuhe nehmen. Es kommt ansonsten schnell zu Ermüdungserscheinungen in den Armen.

Ich hoffe der Artikel hat dir geholfen. Ich würde mich freuen wenn Sie ihn weiterempfehlen würden. Bis zum nächsten Artikel. Schöne Weihnachtstage mit der Familie und einen guten Rutsch in das Neue Jahr, wüncht Ihnen das Boxsack kaufen Team.

About boxsack-kaufen.info

Check Also

Was muss man bei einer Hantelbank beachten?

Mit einer Hantelbank kann man auch in den eigenen vier Wänden optimal trainieren, sofern man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*